Folge 7- Ergotherapeut hinter Gitter mit Simon König

Ergotherapeut hinter Gitter!
Simon König erzähl über seine Arbeit in der Forensik. Die Grundfrage kam von Birte  Lotz. Sie stellte die Frage „Wie kann Betätigungsorientierung in der Psychiatrie umgesetzt werden? V.a. im stationären Bereich“

Simon erzählt über seinen beruflichen Alltag, über die Klientenzentrierung sowie betätigungsorientierte Prozesse. 
— 
Ihr möchtet euch auch gerne mal mit uns unterhalten? Schreibt uns eine Email (der-podcast@gmx.de) oder besucht unsere Facebook-Seite und unsere Facebook-Gruppe
Wir sind auch vertreten bei:
Bis zur nächsten Folge 
Sabrina Heizmann & Robert Striesow 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.